wähle Dein Land

Shop online

Orca Community Blog

Swimrun

August 30, 2018

SWIMRUN SERIES| Equipment | Swimrun Wetsuits

Heute sprechen wir in unserer Swimrun-Section über eines der Grundelemente für diesen Sport, welches nicht mehr und nicht weniger ist als.... der Neoprenanzug!

Die Wahl des Neoprenanzugs ist wesentlich für den Wettkampf, weshalb es ratsam ist, sich etwas Zeit zu nehmen, um denjenigen zu finden, der am besten zu Ihnen passt.

Es ist wichtig, einen speziellen Neoprenanzug für den Swimrun zu wählen, anstatt für normales Schwimmen oder den Triathlon, da es ausschließlich für diese Art von Wettkampf entwickelt wurde und sich an die Bedürfnisse von Swimrunnern anpasst. Die Konstruktion des Neoprenanzugs und die Materialien, aus denen er hergestellt wird, sind speziell für diese Art des Wettkampfs entwickelt worden.

TIPP 1 | Die verschiedenen Arten von Neoprenanzügen

Im Gegensatz zu Triathlon-Neoprenanzügen, die einen hinteren Reißverschluss haben, haben Swimrun-Neoprenanzüge einen vorderen Reißverschluss für eine bessere Belüftung während des Rennens oder sogar zwei Reißverschlüsse, sodass man sie in den langen Laufabschnitten ausziehen kann.

Eine weitere Besonderheit von Swimrun-Neoprenanzügen ist das schwimmwestenartige Design, das für Elastizität und Belüftung während des Wettkampfs sorgt, ohne dass der Neoprenanzug ausgezogen werden muss.

Die Swimrun-Neoprenanzüge sind vielseitig und lassen sich leicht an verschiedene Wetterbedingungen anpassen, wie z.B. abnehmbare Ärmel, Shorts und die Möglichkeit, Polster hinzuzufügen.

Es ist wichtig, einen Neoprenanzug mit hoher Elastizität im Unterkörper zu wählen, was Ihnen beim Laufen zugute kommt und dem Einsatz von Schuhen mit Zubehör entgegenwirkt.

TIPP 2 | Wie Sie Ihren Neoprenanzug wählen

Bei der Wahl Ihres Neoprenanzugs ist es von großer Bedeutung, dass die Passform und die Größe stimmen. Um die richtige Größe zu wählen, ist es ratsam, sich am Brustumfang zu orientieren, da es am wichtigsten ist, das Auftreten von Wasserbeuteln zu vermeiden.

Wenn Sie den Neoprenanzug anprobieren, denken Sie daran, dass Sie darin laufen müssen, um sicherzustellen, dass er sowohl beim Schwimmen als auch beim Laufen passt. Aufgrund der Materialien, die in Swimrun-Neoprenanzügen verwendet werden, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich in verschiedenen Größen wohl fühlen werden, daher ist es ratsam, in ein Geschäft zu gehen und sich persönlich beraten zu lassen.

TIPP 3 | Welche Eigenschaften Ihr Neoprenanzug haben sollte

Jeder Neoprenanzug ist anders, jedoch ist es wichtig, dass Ihre Wahl auf einen fällt, der mehrere Taschen für Zubehör oder Nahrung hat. Denken Sie daran, dass er im unteren Rumpf elastisch sein muss, damit Sie sich auf der Rennstrecke völlig frei bewegen können, und anpassungsfähig ist, damit er sich an die verschiedenen Bedingungen anpassen kann. Es ist wichtig, dass es kein Triathlon-Neoprenanzug ist, der für den Swimrun verwendet wird, um Reibung und übermäßige Hitze zu vermeiden.

In diesem Video erzählen uns unsere Schwimmer, warum sie sich für einen Swimrun-Neoprenanzug entschieden haben und welche Vorteile er bietet.

Wenn Sie mehr Swimrun-Inhalte sehen und mehr über Orca erfahren möchten, abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal und folgen Sie uns in unseren Netzwerken, wo Sie nicht nur Videos zum Thema Swimrun, sondern unter anderem auch Tipps und Tricks zum Thema Schwimmen finden!